DreimaligDreimalig Grenzenlos besonders 27. Januar 2020

Willkommen in der Seifenwerkstatt

Die bayerisch-böhmische Kinderakademie geht in die nächste Runde

Gemeinsam deutsch-tschechische Produktpakete gestalten und regionales Handwerk und Kulinarik erlebbar machen – das sind die Ziele der Bayerisch-Böhmischen Kinderakademie, einem aktuellen Projekt des Trägervereins der Europaregion Donau-Moldau.

Dieses Mal „schnupperten“ die Kinder im Rahmen des Ferienprogramms des Kreisjugendrings Freyung-Grafenau unter anderem in die duftende Welt der Seifen. Aus verschiedenen Zutaten wie z.B. Natron, Zitronensäure, Stärke und vielen bunten Farben entstanden fein-prickelnde Badekugeln, welche die bereits gut gefüllten länderübergreifenden Pakete, die Ende September bei einem Fest für Alt und Jung zum Einsatz kommen, um eine weitere Zutat bereichern. Weitere schöne Aktionen wie z.B. typische Spiele aus Bayern und Tschechien und eine leckere Brotzeit rundeten den spannenden Aktionstag des Kreisjugendrings ab. Vielen Dank an Martin Wagner und seinen KollegInnen sowie der Woidsiederei.

Das könnte dich auch interessieren

Fröhliches Filzen

Eine Grundschulklasse aus dem Landkreis FRG verbringt einen spannenden Vormittag auf einem Hof in Südböhmen, auf dem sich alles um Wolle dreht.

weiterlesen

Geschmack braucht Erfahrung

Oder wie ein schlechtes Kracherl die Inspiration zu einem guten Kracherl wird

weiterlesen